GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Benutzeravatar
Stargazer
Erzmagier
Beiträge: 206
Registriert: Do 15. Okt 2015, 12:26
Wohnort: Löhnberg
Kontaktdaten:

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Stargazer » Mi 17. Mai 2017, 14:29

@Chaosmeister: Gegendarstellung u.ä. bringt nix, da gebe ich dir recht. Ich würde einfach zur Kenntnis nehmen, dass der DorpCast unprofessionell ist und gut. Auch mit Ulisses muss man nicht mit Gewalt zusammenarbeiten, gerade nach einer solchen Aktion. Du warst 100% im Recht. Punkt. Ich finde es ein wenig unglücklich für Mirko, da Ulisses ja auch sein Arbeitgeber ist, aber man kann es nicht ändern. Du hast dich auf jeden Fall korrekt verhalten.
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 459
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Liechtenauer » Mi 17. Mai 2017, 15:02

Chaosmeister hat geschrieben:Die Dorpcast Leute werden sich garantiert weder für ihre Fehlberichterstattung entschuldigen noch uns wohlwollend gegenübertreten oder das "fair und balanced" in ihrem nächsten Cast erwähnen

Hah, ich darf dich korrigieren :D . Ich habe zumindest schon mal eine Antwort von Thomas Michalski auf meinen Kommentar erhalten und die liest sich eher versöhnlich:

Thomas Michalski hat geschrieben:Moin Johannes!

Direkt vorweg: Ich war nicht da, ich kann inhaltlich dazu nichts sagen. Ich habe auch gesehen, dass du bewusst Michael angeschrieben hast und habe ihm auch schon gesagt, dass der Kommentar hier ist; wie und wann er zur Antwort kommt, weiß ich natürlich nicht.

Ich habe nur eine Bitte: Ich kann allen denkbaren Frust nachvollziehen (dafür organisiere ich ja auch genug Kram an verschiedenen Fronten, ich kenne solche Situationen glaube ich von allen Seiten her), aber lass uns das wenn einfach sachlich klären.
Wenn es Missverständnisse gab – und dazu rechne ich durchaus auch aus verschiedenen Richtungen sehr unterschiedlich wahrgenommene Situationen –, dann kann man das ja klären und im Zweifel stellen wir das gerne in der nächsten Folge richtig. Davon haben am Ende vermutlich alle am Meisten. Die Spieltisch-Situation wird vermutlich rückwirkend eh nicht objektiv zu klären sein, aber gerade mit so etwas wie den konkreten Besucherzahlen, damit kann man ja schon arbeiten

Die Ulisses-Seite der Medaille ist hier übrigens ohnehin nicht gut aufgehoben; das kommt auf den offiziellen Wegen auch einfach an den richtigeren Stellen an. Der entsprechende Einwurf Michaels in der Folge wäre vermutlich auch besser im Schnitt geblieben, aber gut, da habe ich auch nicht geschaltet.

Was aber am Ende des Tages keinem hilft, sind passiv-aggressive Zwischentöne (siehe "Gottkaiser Verlagsleiter" und "Dracon, oder wie das Ding heisst"), vor allem, wenn dein Groll letztlich dem Bericht, und nicht den in dem Zuge auch genannten Personen oder anderen Veranstaltungen gilt.

Insofern: Kritik ist gut, wichtig und gerne gesehen; aber sachlich, das macht es für alle einfacher.

Viele Grüße,
Thomas

BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Stargazer
Erzmagier
Beiträge: 206
Registriert: Do 15. Okt 2015, 12:26
Wohnort: Löhnberg
Kontaktdaten:

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Stargazer » Mi 17. Mai 2017, 15:19

Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Der GRTD-Bericht war aber auch von Michael Mingers. Und ich stimme Thomas Michalski zu, dass man das eher hätte schneiden sollen. Insgesamt wäre es besser gewesen, man hätte nichts über den GRTD berichtet. So wirkte es eher als wolle man schmutzige Wäsche waschen...
Benutzeravatar
xengar
Mantikor
Beiträge: 594
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon xengar » Mi 17. Mai 2017, 16:05

jeder weitere traffic, den der cast bekommt ist einfach nur verschwendet.
wenn er den müll hätte rausschneiden wollen, dann hätte er das machen können.
hat er nicht. also findet er michaels bullshit irgendwo akzeptabel.

ist ja schön und gut, dass er einen sachlichen diskurs wünscht, dann wäre aber der erste schritt dass er den podcast schneidet und den grtd-mist raus nimmt.
dann ist der "stein des anstoßes" ja weg.
solange er das aber nicht macht, kann man seinen kommentar auch nur mit bullshit bewerten. auch wenn er sich damit aus der affäre ziehen will, dass er nicht da war, aber als publisher den müll den sein cast verbreitet halt mitträgt.

gegendarstellung ist mMn auch nutzlos, da es deren cast einfach mehr bot-relevanz beschwert und den cast attraktiver für randoms macht. Stellt einfach einen ausführlichen bericht auf die KK- HP und erwähnt den Postcast- müll und deren diffamierung nicht weiter.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 459
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Liechtenauer » Mi 17. Mai 2017, 16:12

xengar hat geschrieben:Stellt einfach einen ausführlichen bericht auf die KK- HP und erwähnt den Postcast- müll und deren diffamierung nicht weiter.


Das ist in jedem Fall eine gute Idee. Ich hab jetzt jedenfalls nochmal ähnlich sachlich geantwortet. Damit ist es für mich erledigt. Weitere Eskalation bringt ja niemand was.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
xengar
Mantikor
Beiträge: 594
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon xengar » Mi 17. Mai 2017, 16:22

Liechtenauer hat geschrieben:
xengar hat geschrieben:Stellt einfach einen ausführlichen bericht auf die KK- HP und erwähnt den Postcast- müll und deren diffamierung nicht weiter.


Das ist in jedem Fall eine gute Idee. Ich hab jetzt jedenfalls nochmal ähnlich sachlich geantwortet. Damit ist es für mich erledigt. Weitere Eskalation bringt ja niemand was.


eben, du hilfst denen nur ihre seite suchmachinenattraktiver zu machen
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 459
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Liechtenauer » Mi 17. Mai 2017, 16:46

xengar hat geschrieben:
Liechtenauer hat geschrieben:
xengar hat geschrieben:Stellt einfach einen ausführlichen bericht auf die KK- HP und erwähnt den Postcast- müll und deren diffamierung nicht weiter.


Das ist in jedem Fall eine gute Idee. Ich hab jetzt jedenfalls nochmal ähnlich sachlich geantwortet. Damit ist es für mich erledigt. Weitere Eskalation bringt ja niemand was.


eben, du hilfst denen nur ihre seite suchmachinenattraktiver zu machen

Yo, das überbewertest du glaube ich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sonderlich viele Leute bei Google "Rollenspielpodcast" eingeben und so bei denen landen. Dafür sind wir Nerds zu nischig und über andere Kanäle vernetzt...
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 459
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Liechtenauer » So 4. Jun 2017, 19:48

Chaosmeister hat geschrieben:Die Dorpcast Leute werden sich garantiert weder für ihre Fehlberichterstattung entschuldigen noch uns wohlwollend gegenübertreten oder das "fair und balanced" in ihrem nächsten Cast erwähnen.

Doch, genau das haben sie gemacht (zumindest soweit, dass ich damit zufrieden bin). :o

Siehe (oder vielmehr höre) hier, Minute 2:10-3:45

Damit hätte ich ehrlich nicht gerechnet. Scheinen doch ganz anständige Leute zu sein...
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Chaosmeister » Di 6. Jun 2017, 22:18

Sehr cool, höre ich nacher mal rein. Ich bin wirklich überrascht !
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Stargazer
Erzmagier
Beiträge: 206
Registriert: Do 15. Okt 2015, 12:26
Wohnort: Löhnberg
Kontaktdaten:

Re: GRTD 2017 - Spielrundenplanung

Beitragvon Stargazer » Do 8. Jun 2017, 08:55

Naja, eine wirkliche Entschuldigung oder Gegendarstellung würde ich das nicht nennen, aber es ist immer noch mehr, als ich erwartet hätte.

Zurück zu „GRT 2017 Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste