Kellerkinder auf der Ratcon

Hier könnt ihr über allgemeine Themen, die unseren Stammtisch betreffen, diskutieren.
Mirko
Mumie
Beiträge: 136
Registriert: Do 15. Okt 2015, 15:18

Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Mirko » Di 27. Jun 2017, 07:45

Wir hatten bereits kurz darüber gesprochen - jetzt geht es langsam ans Eingemachte!

Wir Kellerkinder haben die Möglichkeit, auf der Ratcon Rollenspielrunden anzubieten und dafür eine eigene "Ecke" oder einen eigenen Raum zu bekommen. Derzeit laufen die Planungen der Spielrunden. Das soll bereits Ende dieser Woche (30.6.) abgeschlossen sein.

Bis dahin muss ich den Bedarf an Tischen anmelden, so dass die Organisation uns einen zusammenhängenden Bereich einplanen kann. Was an den Tischen gespielt wird, ist zweitrangig - es geht erst einmal NUR um die Tischplanung.

Als zeitlichen Rahmen würde ich den kompletten Samstag vorschlagen, wobei die Spielrunden wahrscheinlich schon früh beginnen. Die Zeitplanung entspricht dann grob der vom GRT. Also Start ca. 11/12 Uhr, Ende abends 21 Uhr. Natürlich ist keiner gezwungen, komplett am Samstag durchzuspielen - wie gesagt, es geht erst einmal nur um den Tischbedarf; die Details müssen wir nachliefern. Es ist übrigens auch völlig wurscht, welche Spielsysteme wir anbieten. Es wäre zwar schön, wenn es Spielsysteme von Ulisses & Friends wären (dazu zählt dann beispielsweise auch Uhrwerk), ist aber keine Pflicht.

Die Ratcon findet vom 25. - 27. August statt. Start ist Freitag ab 18 Uhr, Ende Sonntag nachmittag (meistens ca. 16 Uhr). Haupttag ist dann logischerweise der Samstag.

Bitte entscheidet euch rasch, ob ihr am 26. August, 12 - 21 Uhr, eine oder mehrere Spielrunden anbieten wollt - und fragt auch alle eure Freunde und Bekannten!
Benutzeravatar
Delphi
Drow
Beiträge: 190
Registriert: Do 15. Okt 2015, 17:45
Wohnort: Weilburg

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Delphi » Di 27. Jun 2017, 08:44

Hallo Mirko. Ich habe mich schon über die Webseite angemeldet. Ich werde am Samstag so zwischen 8 und 24 Uhr vor Ort sein, wenn meine Runden stattfinden.
Benutzeravatar
Serrin
Goblin
Beiträge: 38
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:09

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Serrin » Di 27. Jun 2017, 21:50

Hi Mirko,
ich bin da gerade noch in der Klärung in unserem Familienrat. ;)

Dazu eine Frage: Wie lange setzt man auf der RatCon typischerweise P&P Rollenspielrunden an? 4h oder eher länger?

Viele Grüße,
Bernd
Gunnar
Gallertwürfel
Beiträge: 254
Registriert: Di 10. Nov 2015, 09:16
Wohnort: Limburg

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Gunnar » Mi 28. Jun 2017, 11:07

sehr gute Frage, die Länge der Runde sollte nicht außer acht gelassen werden.

Ich würde gegebenenfalls eine oder mehrere Cthulhu-Runde geben.
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von xengar » Mi 28. Jun 2017, 12:04

ich hab kein ulisses spiele, die ich anbieten könnte.
Zuletzt geändert von xengar am Do 29. Jun 2017, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Chaosmeister » Mi 28. Jun 2017, 13:40

Ich werde da sein und am Samstag Barbarians of Lemuria leiten. Ich weiß noch nicht genau wann. Nur eine Runde, 4 Stunden.

Das Angebot mit der eigenen Ecke ist toll, aber es sieht nicht so aus als ob wir das bis Ende der Woche verbindlich hinbekommen. Alleine von der Spielrundenanzahl müssten wir ja die Tische aufteilen etc analog wir das beim GRTD gemacht haben um auch eine, zumindest geplante, Auslastung hinzubekommen.

Mirko, wie habt ihr euch das vorgestellt, sollen wir einfach ansagen "wir sind X Personen die Y Runden leiten"? Oder braucht ihr einen genaueren Plan "Runde A von X-Y, Runde B von Y-Z..."?
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von xengar » Do 29. Jun 2017, 10:25

ich bin am samstag nicht auf der ratcon. hab vergessen, dass ich da auf ner hochzeit sein werde.
BildBildBildBildBildBild
Mirko
Mumie
Beiträge: 136
Registriert: Do 15. Okt 2015, 15:18

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Mirko » Do 29. Jun 2017, 17:47

Wie gesagt: Wir müssen erst einmal nur die Tischanzahl bestimmen. Dazu wäre auch noch länger Zeit - es reicht auch ein Trend: Es ist halt was anderes, ob wir 2 Tische brauchen oder 6. Es ist aber nicht so schlimm, wenn wir 6 Tische anmelden und nachher nur 5 besetzen. Das ist eine lockere Con, kein Arbeitseinsatz :-)

Auch die Uhrzeit, das Spielsystem, die Länge und die Spielerzahl ist allein euch überlassen. Das Spielsystem muss NICHT von Ulisses stammen.

Es gibt aktuell aber einen neuen Flyer, wonach alle Spielleiter, die mindestens zwei Systeme leiten, den Eintritt frei kriegen. Und wenn es Ulisses-Systeme sind, gibt's einen Ratcon-Würfel kostenlos. (Ok, braucht wahrscheinlich keiner). Ich kläre noch ab, ob wir einfach von vornherein freien Eintritt bekommen, aber ich denke, das sollte kein Problem sein.

Zusammenfassend: Ich muss NUR wissen, WER am Samstag irgendetwas auf der Ratcon leiten will.

Edit: Habe nochmal nachgefragt. Wir können unsere exakte Zahl der Tische auch noch bis August meldet. Was derzeit gebraucht wird, ist nur ein "Trend", damit die Organisatoren sehen, wie groß die "Kellerkinder"-Ecke ungefähr werden soll.
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 484
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Liechtenauer » Fr 30. Jun 2017, 09:47

Hallo allerseits,

Ich würde zur Ratcon auch mal wieder unter dem Kellerkinder-Banner auflaufen und mich mal am deutschen D&D 5 versuchen. (Ich geh mal davon aus, dass man bis dahin auch ein deutsches Monster Manual erwerben kann, gell Mirko?)

Zielmarke wäre Samstag, aber eher am Nachmittag und auch so für 4 Stunden. Klassischer Dungeon Crawl, freie Interpretation von "Keep on the Shadowfell".

Eintrittskarte brauch ich keine, da ich schon eine vom Fragged Empire-Kickstarter habe.

Cheers Johannes
BildBildBildBildBildBild
Gunnar
Gallertwürfel
Beiträge: 254
Registriert: Di 10. Nov 2015, 09:16
Wohnort: Limburg

Re: Kellerkinder auf der Ratcon

Beitrag von Gunnar » Fr 30. Jun 2017, 10:59

Wenn es 2 Systeme sein müssen, würde ich neben Cthulhu auch noch Dungeonslayers machen.
Im schlimmsten Fall kann ich mir noch ein Pathfinder Abenteuer ausdenken, auch das würde gehen.

Bis wann müssen wir das verbindlich wissen?
Antworten