Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Chaosmeister » Do 17. Dez 2015, 11:20

Denke auch das wir da mehr brauchen als nur die beiden, 4 sollten es auf jeden Fall sein, 2 pro schicht. Selbst mit nur zwei Kindern kann das schon anstrengend werden über 4 Stunden hinweg wenn man das nicht gewohnt ist ;-)

Ich selbst bin da auch raus, ich Leite. :twisted:
BildBildBildBildBildBild
Desmond
Ork
Beiträge: 124
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 13:53

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Desmond » Do 17. Dez 2015, 13:02

Da Stimme ich zu.
Wir sollten versuchen heraus zu bekommen wie viele Kinder zum Bespaßen bekommen. Vielleicht kann man auf der Webseite um Vorabmeldung bitten.

Ab mehr als 4 Kindern wird es alleine sehr schnell sehr anstrengend.
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 485
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Liechtenauer » Do 17. Dez 2015, 13:15

Liechtenauer hat geschrieben:Als nächsten Schritt würde ich das auf der Homepage mal testen, ob überhaupt Interesse besteht. Wenn es dort oder in den sozialen Netzen keine Rückmeldung gibt, dann sollten wir es auch nicht machen, denke ich.
Da zitiere ich mich mal selbst von der ersten Seite. Ja, das machen wir so.

Und wenn wir genug spannende Spiele wie "Fische angeln" oder "Da ist der Wurm drin" haben, wird das glaub ich nicht so anstrengend. Und wenn nicht alle Runden zustande kommen, wovon ich ausgehe, haben wir auch genug Bespasser.
BildBildBildBildBildBild
Desmond
Ork
Beiträge: 124
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 13:53

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Desmond » Do 17. Dez 2015, 13:39

Ups überlesen *g*
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 636
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von xengar » Do 17. Dez 2015, 14:30

Liechtenauer hat geschrieben:
Liechtenauer hat geschrieben:Als nächsten Schritt würde ich das auf der Homepage mal testen, ob überhaupt Interesse besteht. Wenn es dort oder in den sozialen Netzen keine Rückmeldung gibt, dann sollten wir es auch nicht machen, denke ich.
Da zitiere ich mich mal selbst von der ersten Seite. Ja, das machen wir so.

Und wenn wir genug spannende Spiele wie "Fische angeln" oder "Da ist der Wurm drin" haben, wird das glaub ich nicht so anstrengend. Und wenn nicht alle Runden zustande kommen, wovon ich ausgehe, haben wir auch genug Bespasser.
ähm sicherlich..... irgendwie hab ich eher den Eindruck, das die "Bespasser" dann mehr Kinder zum Bespassen haben, als in dem Altersschnitt 3-10 eigentlich angedacht waren....
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Chaosmeister » Fr 18. Dez 2015, 13:26

Man sollte auch nicht drauf vertrauen das wenn eine Runde ausfälllt derjenige dann auf Kinder aufpassen kann. Aber mal ganz doof gefragt. Vielleicht kann man doch tatsächlich eine richtige Betreuerin oder so für einen Tag holen, und die leute müssten sich dann an den Kosten beteiligen oder sowas? Hab ja keine Ahnung was so jemand kostet.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 485
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Liechtenauer » Fr 18. Dez 2015, 17:05

Chaosmeister hat geschrieben: Vielleicht kann man doch tatsächlich eine richtige Betreuerin oder so für einen Tag holen, und die leute müssten sich dann an den Kosten beteiligen oder sowas? Hab ja keine Ahnung was so jemand kostet.
Das kann ich beantworten, denn wir hatten für unsere Hochzeit zwei ausgebildete Kindergärtnerinnen gebucht, die zusammen €500 gekostet haben für einen Samstag. Die haben aber auch alles an notwendigem Animationsmaterial mitgebracht.

MIt meiner bisherigen Kindergeburtstags-Erfahrung kann ich nur raten, dass wir das ganze etwas entspannter angehen sollten:

Wir stellen einen Tisch auf mit ein paar netten Kinderspielen und Bastelsachen und der diensthabende Offizier muss eigentlich nur darauf achten, dass es keinen Streit gibt, wer jetzt beim Fische-Angeln die grüne und wer die blaue Angel bekommt und hier und da mal die Spielregeln erklären oder beim Ausmalen helfen. Das ist das Angebot das wir machen. Wenn ein Kind daran keinen Spass hat und immer wieder zu den Eltern am Spieltisch zurückläuft ist das das Problem der Eltern. Ich würde uns nicht die Verantwortung aufbürden, dass auch alle Kinder Spass haben müssen. Das hat man bei Kids halt nicht in der Hand. Aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass die sich gut zu beschäftigen wissen, wenn sich die Spielkameraden erst mal gefunden haben. Wir sollten das also eher wie das Kinderland bei IKEA betrachten und nicht wie einen Kindergarten.
BildBildBildBildBildBild
Desmond
Ork
Beiträge: 124
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 13:53

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Desmond » Fr 18. Dez 2015, 19:11

Das klingt nach einer Vernünftigen Lösung.

Wir bringen dann auch eine große Kiste Duplo mit.

Edit: Wobei ich auch schon gesehen habe wie 3 Jährige das DnD Brettspiel gezockt haben. Zwar nicht unbedingt 100% Regelkonform und mit einem Erwachsenen SL aber sie waren begeistert bei der Sache.
Benutzeravatar
Stargazer
Erzmagier
Beiträge: 241
Registriert: Do 15. Okt 2015, 12:26
Wohnort: Löhnberg
Kontaktdaten:

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Stargazer » Mi 6. Jan 2016, 16:55

Ich wünsche euch da viel Erfolg. Ich halte mich da mal dezent zurück.
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 485
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Kids Corner - Erster GRTD mit Kinderbespassung?

Beitrag von Liechtenauer » Fr 8. Jan 2016, 11:15

Stargazer hat geschrieben:Ich halte mich da mal dezent zurück
Wieso? Ist doch DIE Gelegenheit schon mal zu üben, wo du doch bald in den Hafen der Ehe einlaufen willst. :lol:
BildBildBildBildBildBild
Gesperrt