Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Redbaron » Di 20. Okt 2015, 13:13

Seid gegrüßt,

ich möchte hier mal eine Liste der potentiellen Spielrundenleiter aufstellen.

Jeder der gern leiten möchte soll hier schon mal reinschreiben ich Liste das dann in diesem Post nochmal auf.

Schreibt auf ob ein oder zwei Runden, was ihr vielleicht leiten wollen würdet und wie viele Mitspieler es maximal sein dürften.

Mir ist klar, dass das jetzt noch etwas früh ist, aber sammeln kann man schon mal.

:!: Ein besonderer Dank geht an unsere Neuzugänge vom letzten GRT danach, die dieses mal bereit erklärt wurden selbst zu leiten :twisted: :!:
Updated 12.02.16
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Redbaron: Star Wars Force and Destiny (Deutsch/Englisch) 4-6 Spieler und Star Wars Edge of the Empire (Deutsch) 4-6 Spieler
Chaosmeister: DnD 5E. maximal 6 Spieler und DDC
Lichtenauer: 2 Runden genauere Daten siehe unten
Stargazer: 2 Runden genauere Daten siehe unten
Horton: Cthulhu und oder Heroes of Normandy ?
Zeveron: Game of Thrones und das deutsche Numenera ?
Delphi: 2x Descent
Meinkbart: 2x ZOMBIES !!!
Skyknight: Ghostbusters: The Board Game Für bis zu 4 Spieler
Kathi: Mansions of Madness / Shadows of Brimstone (engl. Brettspiele) Spieleranzahl 4
Desmond: 1/2
Gunnar: DSA 5.0 / Dungeonslayers je für 4 Spieler
Mirko: Hexxen 1733 ? / Cthulhu Now ?
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Chaosmeister » Di 20. Okt 2015, 13:49

Also ich Leite wieder zwei Runden.

Ein mal DnD 5E. maximal 6 Spieler. Was genau muss ich noch Austüfteln.

Zweite Runde noch vollkommen unklar. Hängt auch ein wenig davon ab ob noch was neues, spannendes auf Deutsch kommt.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 485
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Liechtenauer » Di 20. Okt 2015, 14:10

Ich bin 2016 auch wieder mit zwei Runden am Start.

Ist allerdings noch ein bisschen früh um mich auf die inhalte festzulegen. Entweder zwei mal RPG oder einmal RPG und einmal Mechwarrior Dark Ages Tabletop. System weis ich auch noch nicht, aktuell tendiere ich zum Dragon Age RPG

Gruß

Johannes
Zuletzt geändert von Liechtenauer am Fr 20. Nov 2015, 10:55, insgesamt 2-mal geändert.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zeveron
Kobold
Beiträge: 12
Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:24

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Zeveron » Di 20. Okt 2015, 16:30

Selbstverständlic möchte ich auch diesmal wieder zwei Runden anbieten. Möglicherweise wird es diesmal sogar "Game of Thrones" und das deutsche Numenera.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Horten
Ork
Beiträge: 100
Registriert: Di 20. Okt 2015, 12:44

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Horten » Di 20. Okt 2015, 18:16

Also mangels Systemen die wir im moment spielen, kann ich nur Cthulhu oder Heroes of Normandy anbieten.
Janeway 4 ever, bitches!
Benutzeravatar
Delphi
Drow
Beiträge: 190
Registriert: Do 15. Okt 2015, 17:45
Wohnort: Weilburg

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Delphi » Mi 21. Okt 2015, 20:53

Ich werde wieder 2 Runden Descent anbieten.
Benutzeravatar
Meinkbart
Goblin
Beiträge: 30
Registriert: So 18. Okt 2015, 01:23

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Meinkbart » Fr 23. Okt 2015, 21:31

Ich könnte ein oder zwei Runden ZOMBIES!!! anbieten.

Allerdings müssten noch ein paar Testspiele her.... ZOMBIEhorten??? :D :D :D
SIC PARVIS MAGNA
Benutzeravatar
Skyknight
Hobgoblin
Beiträge: 49
Registriert: Do 12. Nov 2015, 10:34

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Skyknight » Do 12. Nov 2015, 11:17

Meinkbart hat geschrieben:Ich könnte ein oder zwei Runden ZOMBIES!!! anbieten.

Allerdings müssten noch ein paar Testspiele her.... ZOMBIEhorten??? :D :D :D
Hatte ich letztes mal angeboten aber keiner wollte spielen. Kannst es aber natürlich trotzdem versuchen.

Diesmal würde ich gern Ghostbusters: The Board Game anbieten. Für bis zu 4 Spieler.
Suche auch noch nach Testspielern, damit ich mir vorher schon mal ein Bild davon machen kann wie lange so eine Runde dauert!
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 636
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von xengar » Do 12. Nov 2015, 11:23

bei beidem check xD

Junta wollten wir eh spielen

Zombies wär ich dabei

und Ghostbusters natürlich auch haha

also bitte nicht am gleichen Tag



und immer dran denken: "Nicht die Strahlen kreuzen!"
BildBildBildBildBildBild
Gesperrt