Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Chaosmeister » Di 22. Dez 2015, 13:52

Ist doch super, ich muss gestehen das ich den ersten Post im marketingfred gar nicht gesehen habe! :oops: Finde es gut das Du dich da so reinhängst. :D
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 484
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Liechtenauer » Di 22. Dez 2015, 16:41

Chaosmeister hat geschrieben:Ist doch super, ich muss gestehen das ich den ersten Post im marketingfred gar nicht gesehen habe! :oops: Finde es gut das Du dich da so reinhängst. :D
Danke! Ich bin echt motiviert, dass wir dieses Jahr mindestens 70 Teilnehmer beim GRTD erreichen.
BildBildBildBildBildBild
Mirko
Mumie
Beiträge: 136
Registriert: Do 15. Okt 2015, 15:18

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Mirko » Di 29. Dez 2015, 07:33

Cthulhu now
Evtl. HeXXen-Schnupperrunde 1733
Und es gibt wieder ein tablequiz!
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Redbaron » Fr 12. Feb 2016, 10:38

Hi,

ich bitte mal jemanden mit dem Überblick mir ein Update der aktuell vorhandenen Spielleiter zu geben. Spielleiter die sich in den anderen Foren gemeldet haben habe ich nicht auf dem Schirm.

:!:
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 484
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Liechtenauer » Fr 12. Feb 2016, 11:11

Redbaron hat geschrieben:Hi,

ich bitte mal jemanden mit dem Überblick mir ein Update der aktuell vorhandenen Spielleiter zu geben. Spielleiter die sich in den anderen Foren gemeldet haben habe ich nicht auf dem Schirm.

:!:
Da wirst du Mirko direkt fragen müssen. Bei ihm laufen die Rundenfäden zusammen.Ich glaube die Liste im Programmplanungsthread ist noch die aktuellste, aber es gab seit der letzten Aktualisierung schon wieder Änderungen (z.B. Marcus mit Arborea und Destiny Space anstatt D&D 5 und ??)
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Redbaron » Fr 12. Feb 2016, 11:32

Okay, ich schreib ihn mal an. Danke.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Benutzeravatar
Zeveron
Kobold
Beiträge: 12
Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:24

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Zeveron » Do 25. Feb 2016, 00:29

Servus!
Mein zweites Spielangebot muss ich leider ändern, da die deutsche Version von Numenera bis dahin wohl noch nicht veröffentlicht wird.
Statt dessen möchte ich das ideenreiche und kostenlose Patchwork SiFi-RPG "ENTARIA - Dein Weltraumabenteuer" anbieten.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Chaosmeister » Do 25. Feb 2016, 12:00

Ohh Spannend, das würde mich ja auch interessieren, zu schade das ich selber leiten muss!
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zeveron
Kobold
Beiträge: 12
Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:24

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von Zeveron » Do 25. Feb 2016, 16:52

Kein Problem. ;-)
Kann es wen sich mehr Interessenten finden, gern auch noch zu einem anderen Termin anbieten.
Das sehr einfache aber umfangreiche Rollenspiel kann am ehesten beschrieben werden, als ein Kind von Star Wars und Shadowrun, welches von Warhammer 40.000 erzogen wurde und mit Mass Effect befreundet ist.
Habe mich die letzten drei Monate damit beschäftigt. Du findest alle Regel, Hintergrund und Zubehör hier:
http://blog.entaria.de/p/download.html?m=1
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Potentielle Spielleiter für den GRT danach

Beitrag von xengar » Do 25. Feb 2016, 17:32

Zeveron hat geschrieben:Kein Problem. ;-)
Kann es wen sich mehr Interessenten finden, gern auch noch zu einem anderen Termin anbieten.
Das sehr einfache aber umfangreiche Rollenspiel kann am ehesten beschrieben werden, als ein Kind von Star Wars und Shadowrun, welches von Warhammer 40.000 erzogen wurde und mit Mass Effect befreundet ist.
Habe mich die letzten drei Monate damit beschäftigt. Du findest alle Regel, Hintergrund und Zubehör hier:
http://blog.entaria.de/p/download.html?m=1
OK bin dabei xD
BildBildBildBildBildBild
Gesperrt