GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Mirko
Mumie
Beiträge: 136
Registriert: Do 15. Okt 2015, 15:18

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von Mirko » Di 2. Feb 2016, 07:42

Das Kolpinghaus hat eine recht große Auswahl verschiedener Getränke, aber für jedes Getränk nur zwei Größen.
Bei Softgetränken sind das 0,33 bzw. 1 Liter. Bei anderen Getränken sieht es anders aus. Ich glaube, Wasser wird in 0,33 und 0,7 angeboten. Die Preise variieren natürlich, aber allgemein sind die kleineren Versionen im Vergleich immer teurer als die großen Flaschen.
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von Redbaron » Di 2. Feb 2016, 08:56

Wir müssen aber die Getränke von denen nehmen oder ?
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 484
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von Liechtenauer » Di 2. Feb 2016, 09:35

Salderator hat geschrieben:Mit der Preispolitik bin ich persönlich der Meinung das die Preise unten bleiben müssen
Also, der Barkeeper hat gesprochen. lasst uns das doch beim nächsten Stammtisch final besprechen und beschließen.

Wenn ich in der Zwischenzeit mal die Diskussion in eine andere Richtung lenken darf: Wer hat Mirko schon alles seine Kurzbeschreibung zu den Spielrunden geschickt?

Darüber hinaus gibt es noch weitere Bereiche, wo man kreativ werden kann. Beispielsweise Raumdeko. Ich fände es schön, wenn wir den 70-er-Jahre-katholisches-Landschulheim-Charm der Räume etwas nerdig aufpeppen würden.

Eine weitere Idee, die mir im Kopf rumschwirrt wäre einen kurzen Fragebogen unter den Besuchern zu verteilen und Feedback einzusammeln (z.B. zum Spielangebot, Rundenlänge, wie es ihnen gefallen hat, wie sie zu uns gefunden haben, welche Systeme sie am meisten interessiert haben, etc.). Unter den Abgebenden könnte man eine Kleinigkeit verlosen (Ein Kellerkinder Shirt?) und käme so auch gleich an die Emailadressen, für weitere Aktionen.

Was denkt ihr?
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von xengar » Di 2. Feb 2016, 11:05

Liechtenauer hat geschrieben: Eine weitere Idee, die mir im Kopf rumschwirrt wäre einen kurzen Fragebogen unter den Besuchern zu verteilen und Feedback einzusammeln (z.B. zum Spielangebot, Rundenlänge, wie es ihnen gefallen hat, wie sie zu uns gefunden haben, welche Systeme sie am meisten interessiert haben, etc.). Unter den Abgebenden könnte man eine Kleinigkeit verlosen (Ein Kellerkinder Shirt?) und käme so auch gleich an die Emailadressen, für weitere Aktionen.

Was denkt ihr?
Feedback Fragebogen ist toll. wird erfahrungsgemäß leider nicht angenommen daher ist die Auswertung immer sehr mager. idR reicht es nichtmal für ne Tendenz da weniger als die hälfte einen FB abgeben :(
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von Chaosmeister » Di 2. Feb 2016, 11:57

Weniger ist immer noch besser als nix. Ich hatte die Woche auch schon überlegt wie wir besser herausfinden können an was die besucher eigentlich wollen, so von Startzeitpunkt/Rundenlänge/Inhalt her. Außer einem Fragebogen wird es nichts geben. Nur darf der nicht zu umfangreich sein und sollte wenn es geht durch kreuzchen setzen ausfüllbar sein. Eventuell wirklich was Verlosen unter den Teilnehmenden, dann bekommen wir vielleicht doch noch den einen oder anderen Kontakt.
BildBildBildBildBildBild
Desmond
Ork
Beiträge: 124
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 13:53

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von Desmond » Di 2. Feb 2016, 12:58

Vielleicht lässt man die Fragebögen einfach von den SLs am Ende ihrer Runde ausgeben.

Da kann man dann auch ein paar Sachen zur Runde selbst abfragen. Die Spieler werfen dann die Zettel einfach in eine Box die irgendwo steht.

Hier ein paar Fragen als Vorschlag wo bei die Liste weder Erschöpfend ist noch sollte jede der Fragen auf den Bogen:
Fragen zur Runde:
  • Wurden die Regeln verständlich erklärt?
  • Hätte die Runde Kürzer oder Länger sein sollen?
  • Hast du Lust bekommen selbst Rollenspiel zu spielen/leiten?
  • ....
Fragen zum GRT allgemein:
  • Wie hat dir die Lokalität gefallen?
  • Waren die Preise für Getränke und Snacks fair?
  • War es einfach eine Spielrunde zu finden?
  • ....
Und dann natürlich noch ein Freitext Feld :)

ps.: Natürlich sollte der Spielleiter noch einmal explizit aufs Forum Hinweisen falls jemand eine Spielrunde sucht.
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von xengar » Di 2. Feb 2016, 13:13

Code: Alles auswählen

Auswahl des Datum (Tag SA oder SO besser?)
Anfangszeit
Rundenlänge
Verkehrsanbindung
Parkplatz
Preisgestaltung Getränke &Snacks
Angebot RP Systeme 
- Anzahl
- Genreabdeckung
- Was hat gefehlt? (Freitext feld)
Mehr Brettspiele?
Mehr Tabletops?
Wie von der Veranstaltung erfahren?
Wie die Location gefunden?
Interesse nächstes Jahr wieder zu kommen?
Interesse an einer (mehrtägigen) convention?
Hat Dir das System das Du dir angesehen hast gefallen?
Hast Du Interesse dich weiter damit zu befassen?
Kinderbetreuung gut Idee? Gut umgesetzt? Verbesserungsvorschläge?
Raumplanung, Spielrunden zu nah beieinander?
Geräuschpegel iO?
Konnte der GRTD dich für das Hobby RP gewinnen?
Interesse an einer Teilnahme am monatlichen Stammtisch? (Kein Eintritt, Kein "Mitgliedsbeitrag", keine Verpflichtung)
Wurde die Runde interessant geleitet? Verbesserungsvorschläge?


Zuletzt geändert von xengar am Di 2. Feb 2016, 18:46, insgesamt 2-mal geändert.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von Chaosmeister » Di 2. Feb 2016, 14:42

Xengar, gute Ideen, aber ich glaube zuviel des guten :). 5-6 Fragen maximal plus ein freies Kommentarfeld, mehr denke ich wird "Arbeit"
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von xengar » Di 2. Feb 2016, 15:29

Chaosmeister hat geschrieben:Xengar, gute Ideen, aber ich glaube zuviel des guten :). 5-6 Fragen maximal plus ein freies Kommentarfeld, mehr denke ich wird "Arbeit"
Klar ist das Arbeit, das waren nur mal son paar sachen die mir Ad hoc eingefallen sind. Bin da mit Desmond ganz d'accord das wir nicht jedes Gebiet erschöpfend abfragen müssen. Aber ich denke auch das wir ca ne halbe DIN a 4 Seite mit MC Fragen und halt noch ein Freitextfeld haben sollten wo geneigte Besucher ein paar Worte hinterlassen können. Die Fragen die ich zusammengestellt hab sollten lediglich ein Vorschlag sein. Was davon genommen wird kann ja der entscheiden, der das Ding dann auch auswerten will :)
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Liechtenauer
Greif
Beiträge: 484
Registriert: Do 15. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Sankt Augustin

Re: GRT danach 2016 - Planungssammelfred

Beitrag von Liechtenauer » Di 2. Feb 2016, 18:23

xengar hat geschrieben:Was davon genommen wird kann ja der entscheiden, der das Ding dann auch auswerten will
Schön, dass die Idee auf fruchtbaren Boden fällt. Wenn jemand das Resort Fragebogen übernehmen will, so möge er einen eigenen Thread dazu aufmachen.
BildBildBildBildBildBild
Gesperrt