Runden- und Tischplanung

Hier kann die Planung des GRT Danach! für 2019 diskutiert werden
Benutzeravatar
Zeveron
Kobold
Beiträge: 11
Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:24

Re: Runden- und Tischplanung

Beitragvon Zeveron » Fr 12. Apr 2019, 16:50

Hallo Leute, natürlich lass ich es mir nicht nehmen auch dieses Jahr wieder einige Spielrunden an zu bieten.

-Vormittagsrunde
-SL: Matthias
-Tisch ist egal, sollte aber den ganzen Tag der selbe sein.
-Mutanz Year Zero & Mutant Genlab Alpha - Crossover
-Genre: Postapokalypse
-Titel: Auf Expetition in der Ruinenstadt
-Beschreibung: Stellt euch als menschlicher Mutant oder Tierhybrid den Gefahren der Zone,
um ihr die dringend benötigten Ressoursen für eure Siedlung ab zu ringen.
-Rollenspielersttäter nehme ich mich gerne an
-bis zu sechs Spieler ab 16 Jahren sind bei mir gut aufgehoben
-das Spielmaterial ist zwar auf Englisch aber ersthafte Sprachkenntnisse sind nicht ehrforderlich.
-die Charaktere werden mit Vorgaben meinerseits vor Ort erstellt.

-Nachmittagsrunde
-SL: Matthias
-Tisch ist egal, sollte aber den ganzen Tag der selbe sein.
-Mutanz Elysium & Mutant Mechatron - Crossover
-Genre: Postapokalypse
-Titel: Sondereinsatztruppe in der Bunkermetropole
-Beschreibung: Die selbst verursachte Apokalypse trieb die Menscheit in unterirdische Anlagen,
und die Aufrechterhaltung der inneren Abläufe und Ordnung ist überlebenswichtig.
-Rollenspielersttäter nehme ich mich gerne an
-bis zu sechs Spieler ab 16 Jahren sind bei mir gut aufgehoben
-das Spielmaterial ist zwar auf Englisch aber ersthafte Sprachkenntnisse sind nicht ehrforderlich.
-die Charaktere werden mit Vorgaben meinerseits vor Ort erstellt.

-Abendrunde
-SL: Matthias
-Tisch ist egal, sollte aber den ganzen Tag der selbe sein.
-Numenera
-Genre: Sience Fiction im Fantasygewand
-Titel: Die Offenbarungen des Vortex
-Beschreibung: Geht den Geheimnissen Eines Kultes auf die Spur, deren Tempel
seine Position ändert, und von innen größer ist als von aus.
-Rollenspielersttäter nehme ich mich gerne an
-bis zu sechs Spieler ab 16 Jahren sind bei mir gut aufgehoben
-das Spielmaterial ist zwar auf Englisch aber ersthafte Sprachkenntnisse sind nicht ehrforderlich.
-die Charaktere werden von mir gestellt.

Achja, an Aufbau sowie Abbau beteilige ich mich natürlich gerne.
MFG Matthias
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Delphi
Drow
Beiträge: 186
Registriert: Do 15. Okt 2015, 17:45
Wohnort: Weilburg

Re: Runden- und Tischplanung

Beitragvon Delphi » Sa 13. Apr 2019, 00:41

Super. Ich danke euch beiden für die Anmeldung. Ihr seid eingetragen.
Gunnar
Gallertwürfel
Beiträge: 252
Registriert: Di 10. Nov 2015, 09:16
Wohnort: Limburg

Re: Runden- und Tischplanung

Beitragvon Gunnar » Sa 20. Apr 2019, 13:27

Vormittags gibt es bei mir entweder Warhammer 40k, Pathfinder oder Dungeonslayers. Bitte irgendwo in Raum 1 (5 Spieler, höchstens 6 aber ungern, Anfänger oder Fortgeschrittene).
Nachmittag Cthulhu auch Raum 1 (max. 5 Spieler, Anfänger oder Fortgeschrittene) da das Spiel vielleicht etwas länger geht, hängt von den Spielern ab.

Nach Lust und Laune würde ich vielleicht noch Paranoia in der Nacht versuchen. Mehr Info sobald ich wieder in Hessen bin.

Zurück zu „GRTD 2019 Planung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast