26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Ihr wollt mit anderen Kellerkindern über Conbesuche, Brettspielabende, oder andere gemeinsame Aktivitäten reden? Hier ist der richtige Ort dafür!
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon Chaosmeister » Do 14. Apr 2016, 12:31

Da es ja "nur" noch 4 Monate und zwei Wochen sind dachte ich mal wir sollten laaannnggggsssaaaammmm anfangen zu überlegen ob und was wir in welchem Umfang machen wollen.

Wir waren uns ja ziemlich einig das wir nicht groß bei der Orga des Events direkt mitarbeiten wollen. Was ja nicht heißt das nicht doch der eine oder andere Ulisses aushelfen mag, aber als "Gruppe" wollten wir das nicht. , Hatte ich das so richtig auf dem Schirm? ist ja schon eine Weile her.

Ich persönlich werde auf jeden Fall etwas leiten, noch kein schimmer was. Wahrscheinlich eine Runde Samstag und eine Sonntag. Oder wollen wir uns "GRT Danach" artig abstimmen und Spiele als Truppe anbieten?
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 622
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon xengar » Do 14. Apr 2016, 14:45

witch!
also alle frauen zu mir xD
Bild
BildBildBildBildBildBild
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon Purzel89 » Do 14. Apr 2016, 15:46

Auch wenn ich super total gerne was auf der Ratcon leiten will, muss ich erstmal schauen wie gut ich das überhaupt hinkriege.

ein freelancer rpg (Computerspiel von 2003) mit den Regeln aus Starsw with out numbers schwebt mir vor Augen. Aber ich verstehe einen teil vom regelwerk nicht.
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon Chaosmeister » Do 14. Apr 2016, 16:05

Puzel, wenn Du Fragen zu SWN hast mach am Besten ein separates Thema auf. Ich kenne das ganz gut.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 622
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon xengar » Do 14. Apr 2016, 18:44

Purzel89 hat geschrieben:Auch wenn ich super total gerne was auf der Ratcon leiten will, muss ich erstmal schauen wie gut ich das überhaupt hinkriege.

ein freelancer rpg (Computerspiel von 2003) mit den Regeln aus Starsw with out numbers schwebt mir vor Augen. Aber ich verstehe einen teil vom regelwerk nicht.


wie wäre es mit einem Schritt nach dem anderen?

-> Runde zusammenstellen und ein Spiel leiten das Du kennst und schonmal gespielt hast.
-> Nen Oneshot bauen für ne Runde die das System nicht kennt, und das spiel auf 1-2 Stunden Laufzeit konzipieren
=> Wenn Du das souverän hinbekommst und Dir das nicht zuviel ist, DANN über ein Con-leiten nachdenken.

Leiten auf einer Con ist extremst stressig: Lärm, Ablenkung von allen Seiten, begrenzte Zeit, komprimierte Informationen vermitteln an Leute die zwar P&P kennen aber das System nicht und interesse haben, Wenig Platz (kleine Tische), unbequeme Stühle/Bänke, das Regelsystem verinnerlicht haben, Du musst während Du das spiel leitest und die Story transportierst immer wieder Zwischenfragen der Spieler beantworten können, solltest Dich nicht aus dem Konzept bringen lassen und konzentriert bei der Sache sein.

Eine Con ist kein gemütlicher Spieleabend. Der GRT-D ist eine Luxusveranstaltung im Gegensatz zu einer richtigen Convention. Selbst der GRT-D artet für die SL in Stress aus.

Man leitet nicht mal eben, sowas muss man üben und trainieren, Dir werden sich eine Fülle an Fragen stellen, da der beste Plot, die Coolste Story in dem Moment Chaotisch wird, sobald er auf die Spieler trifft.

Du hast hier ein ganzes Forum voll mit mehr oder minder erfahrenen SL, wo dir jeder Fragen beantworten kann.
Geh es langsam an, schaff Dir ein vernünftiges Fundament, dann wirst Du auch noch lange SL machen können, wenn es überstürzt oder dich von 0 auf 100 direkt mit Mammutaufgaben überschüttest wirst Du schnell den Spaß am leiten verlieren.

Ein SL spielt mit den Spielern, er ist aber zugleich auch ein Entertainer der die Spieler unterhält und sie in eine Phantasiewelt holt und da agieren lässt. Sowas muss einem liegen, vor allem dann, wenn man es nichtmehr in der eigenen Komfortzone macht sondern öffentlich auf einer Con mit ein paarhundert bis ein paar tausend Besuchern. Dein Ziel als CON-SL ist idR, dass Du Interessierte von Deinem Thema überzeugst, sie dazu bringst sich mit der Materie befassen zu wollen, sie dazu animierst richtig geil auf das Thema zu werden. Du musst Deine Begeisterung fürs Thema auf deine Spieler transportieren und die richtig zerlegen. Wenn die Runde rum ist sollten die mit dem Gedanken "geiles Game, muss ich mir in Ruhe ansehen" heim gehen ;)
Oder einfach nur "Geile Runde, hat Spaß gemacht, war viel zu kurz!"

Das funktioniert nicht immer, Du kennst die Leute nicht, teilweise stimmt einfach die Chemie nicht, teilweise ist deren oder deine Tagesform nicht optimal. Passiert. Das darf dich dann halt nicht runterziehen.

deshalb ist es wichtig diverse Runden bei verschiedenen SL zu spielen, selbst verschiedene Runden zu leiten und einfach mal sehen, was überhaupt der eigene Spielstil und auch der eigene Leit-Stil überhaupt ist.

Es gibt da kein schwarz oder weiss, kein richtig oder falsch, es muss sich einfach nur "richtig anfühlen"

Daher mein Tip: Bau erstmal Deine CthuluRunde und/oder Deine SciFi-Runde auf, spiel ein paar Sessions mit den Spielern und schau Dir an, wie sich das entwickelt. Sobald Du eins der Systeme im Schlaf kennst, denk über ein CON-leiten nach. Dann wirst Du definitiv langfristig mehr Spaß an dem Hobby haben.
BildBildBildBildBildBild
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon Purzel89 » Do 14. Apr 2016, 20:54

Danke xengar für die tipps. Hab mich vielleicht blöd ausgedrückt. Werde erst ein paar Runden selber im kleinen Kreis leiten und wenn das super klappt visiere ich ne con an. Also es ist ziemlich unwahrscheinlich dass ich schon zur Ratcon fähig bin attraktiv zu leiten.

Heute abend starte ich den thread zur spielerunde. Ich denke cthulhu ist für das erste mal zu schwer und ich mach lieber das scifi setting. Wir können daS dann im neuen thread ausplaudern und wenn ihr meine fragen beantworten könnt ist das toll
Benutzeravatar
StillerBeobachter
Goblin
Beiträge: 36
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 20:36
Wohnort: Nahe Frankfurt / Main

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon StillerBeobachter » Do 14. Apr 2016, 21:52

Ich bin leider im Urlaub und kann daher weder leiten noch helfen... Sorry!
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 319
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon Redbaron » Fr 15. Apr 2016, 08:54

Chaosmeister ? Man könnte das Star Wars Projekt ansetzten. Sozusagen als Testlauf für einen der Tage.

Alternativ weis ich auch noch nicht...
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Benutzeravatar
Delphi
Mumie
Beiträge: 136
Registriert: Do 15. Okt 2015, 17:45
Wohnort: Weilburg

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon Delphi » Do 30. Jun 2016, 11:54

Also ich werde am Samstag da sein und 3 Spielerunden anbieten. Wie schauts denn bei euch so aus? An welchen Tagen seid ihr denn so da?
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 622
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: 26.-28. August 2016: Ratcon in Limburg

Beitragvon xengar » Do 30. Jun 2016, 14:19

Weis noch nicht, theoretisch hab ich am wochenende zeit ;)
BildBildBildBildBildBild

Zurück zu „Kellerkinder on tour“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast