Cthulhu

Ihr habt Diskussionsbedarf zu Rollenspielen? In diesem Forum dürft ihr euch austoben!
Antworten
Benutzeravatar
Stargazer
Erzmagier
Beiträge: 234
Registriert: Do 15. Okt 2015, 12:26
Wohnort: Löhnberg
Kontaktdaten:

Cthulhu

Beitrag von Stargazer » Mi 21. Okt 2015, 15:15

Schaut mal, was mir der Postbote gebracht hat!

Bild
Benutzeravatar
Chaosmeister
Werwolf
Beiträge: 350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 14:23
Wohnort: Katzenelnbogen
Kontaktdaten:

Re: Cthulhu

Beitrag von Chaosmeister » Do 22. Okt 2015, 12:50

Sieht schon sehr schick aus fürs Regal.
BildBildBildBildBildBild
Desmond
Ork
Beiträge: 124
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 13:53

Re: Cthulhu

Beitrag von Desmond » Mi 28. Okt 2015, 14:01

Sind das echte Buchecken aus Metall?
Benutzeravatar
Delphi
Drow
Beiträge: 190
Registriert: Do 15. Okt 2015, 17:45
Wohnort: Weilburg

Re: Cthulhu

Beitrag von Delphi » Do 29. Okt 2015, 12:11

Die Beule an meinem Kopf sagt ja :D
Gunnar
Gallertwürfel
Beiträge: 254
Registriert: Di 10. Nov 2015, 09:16
Wohnort: Limburg

Re: Cthulhu

Beitrag von Gunnar » Di 10. Nov 2015, 09:22

das ist die Edelausführung und die hat tatsächlich Metallbeschläge, gilt auch für das Spielerkompendium
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: Cthulhu

Beitrag von Purzel89 » So 10. Apr 2016, 15:13

Schreibe mal meine Kommentare zu Cthulhu hier rein, will nicht extra neues Thema aufmachen.

Also schon nach einem groben Durchblättern durch das Grundregelwerk hat mich das Setting so gefesselt, dass ich fast zwei Stunden lang mich durch die Literatur gewälzt habe obwohl ich nur mal kurz schauen wollte. :lol:

Jetzt spiele ich bereits mit dem Gedanken, dazu bald eine eigene Spielrunde zu starten. Es wird noch ein paar Wochen dauern (sagen wir grob Mitte Mai) weil ich zuviel am Hals habe im Moment. Aber ich habe mir schon ein paar Würfelsets gekauft. Außerdem überlege ich mir bereits, wie ich den Tisch aufbaue, damit 4 Spieler + 1 Spielleiter daran sitzen können. Einerseits habe ich einen sehr niedrigen Tisch. Das könnte auf Dauer unbequem werden. Außerdem habe ich noch einen großen Campingtisch, der allerdings leicht wackelt. Der Nachteil ist aber, dass ich vom Spielleitersessel gar nicht an den Tisch ran komme. :P

Ich frage jetzt mal lustig in die Runde: Wie viele potenzielle Interessenten gibts denn hier im Forum? Es ist ja noch viel Zeit, bis es dann losgeht. Aber je mehr Interessenten, desto wahrscheinlicher ist es, dass ich mich da professionell reinhänge.

Übrigens plane ich, zum Stammtisch im Mai ein Einsteigerabenteuer für Cthulhu mitzubringen, was dann gerne auch in regelmäßigen Spielrunden später fortgesetzt werden kann. Als Setting war das Detroit der 1920er-Jahre so meine Idee. Erst wollte ich es in die Gegenwart verlegen, aber das Regelwerk ist eher auf die Goldenen Zwanziger ausgelegt.
Gunnar
Gallertwürfel
Beiträge: 254
Registriert: Di 10. Nov 2015, 09:16
Wohnort: Limburg

Re: Cthulhu

Beitrag von Gunnar » Fr 15. Apr 2016, 08:15

An Cthulhu hab ich immer Interesse, kann bei mir halt am Termin scheitern...meine WE sind recht durchgeplant was den Samstag angeht. Da wollen einfach alle Runden spielen :(
Antworten