Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Hier könnt ihr über eure laufende Spielrunden diskutieren und nach neuen Mitspielern suchen!
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Do 10. Mär 2016, 09:57

Darum nutzt man eine Kalender App und trägt sich alles ein...
Ja wir fangen dann ohne dich an.

Ich schick dir noch ne Mail, um deine Gebäude abzufragen.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Purzel89 » Do 10. Mär 2016, 16:32

Lohnt es sich denn um 22 Uhr noch zu kommen? Laut Plan War ja bis 1 Uhr angedacht.
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von xengar » Do 10. Mär 2016, 17:07

Purzel89 hat geschrieben:Lohnt es sich denn um 22 Uhr noch zu kommen? Laut Plan War ja bis 1 Uhr angedacht.
das sind immerhin 3 stunden.
donnerstags spielen wir 4 stunden... musst Du wissen ob sich das für Dich lohnt...
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Fr 11. Mär 2016, 11:49

Ausserdem handelt es sich um das offizielle Ende. Es ist ein Freitag ich hab am nächsten Tag frei. Also kann man auch notfalls noch länger machen zumindest von meiner Seite aus ist das kein Problem.

Wenn du die hälfte der ersten Runde noch mitbekommst wäre schon interessant denke ich. Sonst fehlt dir vielleicht beim zweiten Termin sonst direkt sehr viel.

Das musst du aber wie Xengar schon sagt selbst wissen.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Desmond
Ork
Beiträge: 124
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 13:53

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Desmond » Fr 11. Mär 2016, 12:51

Wobei ich nicht wirklich länger kann. Ansonsten ist der nächste Tag mit den Kindern eine Qual.
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Purzel89 » Fr 11. Mär 2016, 15:16

Ich habe gute Nachrichten aber meine kollegin tut mir leid. :D

laut dispo hätte der Tausch gar nicht stattfinden dürfen. Also kann ich jetzt doch am 18. das komplette Programm mitmachen. Ab sofort Pass ich besser auf.
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Fr 11. Mär 2016, 15:48

Dann also keine Panik um nix... Alles auf Anfang weitere Anfragen werden erschossen oder mit der Macht niedergestreckt...
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von xengar » Fr 11. Mär 2016, 16:42

geheime Elfentechnologie?

immer diese glaubensfanatiker... humbug
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Di 15. Mär 2016, 12:18

Nochmal zur Info für alle daran beteiligten die Runde am Freitag wird von 19.00 auf 19.30 gelegt.
Wer nochmal die Adresse benötigt bitte einmal PM an mich.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Antworten