Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Hier könnt ihr über eure laufende Spielrunden diskutieren und nach neuen Mitspielern suchen!
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Mi 17. Feb 2016, 09:28

So ich bin mal in mich gegangen was die Planung der Runde angeht.

Ich hatte mir gedacht das wir mit Runde 0 an einem Samstag/Sonntag anfangen. Dann auch recht früh, 14-15 Uhr um recht viel von dem Tag zu haben.
Die danach folgenden Runden können wir dann gerne auch unter die Woche legen wenn das interessant ist.

Beispielsweise alle 2 Wochen Donnerstags Abends, oder auch an einem anderen Tag. Da wäre mir ein Rythmus nur wichtig, da die Colonie ja beständig wachsen sollte.

Was haltet ihr davon ?

Gebt mir doch mal ein paar Termin Vorschläge, für Runde 0 und für die regulären Runden.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Purzel89 » Do 18. Feb 2016, 11:46

Also es wäre mir wirklich sehr lieb wenn wir die regulären Termine auch ins Wochenende verlegen. Da ich schon die nWoD-Runde jeden zweiten Donnerstag habe, werde ich kaum noch einen zweiten Termin in der Woche unterkriegen. Zumal ich dann immer gezwungen bin, um spätestens 2 Uhr morgens fertig zu sein weil ich am nächsten Tag Frühschicht habe. :?

Naja bevor wir uns da festlegen, hier meine möglichen Termine für die Nullrunde:

21.02.
27.02.
28.02.

Den März-Dienstplan hab ich noch nicht, weil man sich mit dem BR nicht einig wird. Wahrscheinlich werde ich es wie schon im Februar erst am 29.02. (ja wir haben Schaltjahr) erfahren wann ich im März Dienst hab. Der BR soll langsam aufhören zu nerven, wie soll man da seine Freizeit planen? :lol:
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Do 18. Feb 2016, 12:02

Ich denke mal das wir dann ab März gucken. Der Februar ist schon ausgebucht bei mir.

Gerne könnten wir auch die Folge Termine ans WE legen. Dann wohl Freitags Abends. Das wäre denke ich für Desmond interessant.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Purzel89 » Do 18. Feb 2016, 12:27

Dann einigt euch erstmal alleine um den Termin von Runde Null. Ich werde dann schon irgendwas deichseln, um auch teilnehmen zu können. Sollte am Wochenende nicht zu schwierig sein.
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Di 1. Mär 2016, 12:42

Ok dann wie schon rund geschrieben: Start Termin wird der 18.03.2016 19Uhr bei mir.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Desmond
Ork
Beiträge: 124
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 13:53

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Desmond » Di 1. Mär 2016, 15:29

Ausgezeichnet
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 635
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von xengar » Di 1. Mär 2016, 15:59

Bild

^^ hehe
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Do 3. Mär 2016, 10:04

Sodele, wenn ich es schaffe folgt heute Abend ein Update zur Karte für das Gebiet. Das Bild habt ihr ja schon gesehen.
Ich habe jetzt eine Karte gezeichnet Ansicht von oben, um uns das platzieren der Gebäude und Leute zu erleichtern.

Außerdem können wir so die legende direkt dazu schreiben. Das Ganze ist auf eine 50x50cm Plexiglasplatte gemalt.
Darüber kommt eine weitere Platte aus durchsichtigem Plexiglas auf die wir dann wild malen können.
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Benutzeravatar
Redbaron
Doppelgänger
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Okt 2015, 13:31
Wohnort: Niederhadamar

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Redbaron » Fr 4. Mär 2016, 09:50

Hier noch die Entscheidung aus der Auswertung der Fragen:

1Aufbau der Siedlung step by step also in jeder Spielerunde 5 5 5 2 4 4,2
2Generieren der Siedlung in der ersten Runde mit allen Spielern 4 3 4 5 3 3,8
3Siedlung komplett durch GM geschaffen worden 1 2 1 1 2 1,4
4Helfen der Siedlung durch erfüllen von Story/Missionen 4 5 4 5 5 4,6

1Die Siedlung wird Runde um Runde erweitert eventuell mit Hilfe von Tagesaufgaben
2Grundstein der Siedlung sowie erste Gebäude werden in Runde 0 festgelegt.
3Nur die Rahmenbedingungen werden durch den GM vorgegeben. Die Spieler bauen sonst selbst.
4Durch Story/Missionen wird die Siedlung weiter ausgebaut (NPCs die Aufträge verteilen) Verschiedene Entscheidungen haben dann möglicherweise Einfluss auf die Ausrichtung des Aufbaus der Siedlung.

Kein Verrat von Seiten der Spieler. Es können aber andere Vereine Mitmischen die den Spielern nicht bekannt sind.

Hier noch der Link zur Karte. Leider etwas unscharf geworden. Aber zum platzieren der Gebäude wird es am Tisch super funktionieren.
https://drive.google.com/open?id=0B71CH ... WtmaUZyU1U
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist." - Ly Schwatzmaul
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Edge of the Empire - Koloniesetting

Beitrag von Purzel89 » Do 10. Mär 2016, 01:35

Mist, ich hab es total vermasselt und tatsächlich alles durcheinander gebracht. Da wollte ich meiner Kollegin einen Gefallen tun weil ich letztes Mal plötzlich gesagt habe es geht doch nicht. Deshalb habe ich ihr diesmal den Wunsch erfüllt und mit ihr getauscht. :oops: Oh Mann ist das peinlich. Bisher habe ich immer irgendwie alles gerade biegen können aber jetzt kriege ich das wohl wirklich nicht mehr hin.

Könnt ihr am 18.03. erstmal noch ohne mich beginnen? :( Ich komme dann so schnell ich kann. Kurz nach 22 Uhr...

Also am 01.04. zur zweiten Runde bin ich auf jeden Fall dabei und ich streiche mir das nochmal ganz rot im Kalender an, damit mir das nicht erneut passiert. Mir ist das wirklich äußerst unangenehm. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich mir im März zuviel vorgenommen habe und deshalb alles durcheinander bringe.

Irgendwie lol, dass mir das auch immer mit der gleichen Kollegin passiert. :lol:
Antworten