Stars without Number - Freelancer RPG

Hier könnt ihr über eure laufende Spielrunden diskutieren und nach neuen Mitspielern suchen!
Gunnar
Gallertwürfel
Beiträge: 256
Registriert: Di 10. Nov 2015, 09:16
Wohnort: Limburg

Re: Stars without Number - Freelancer RPG

Beitrag von Gunnar » Di 24. Mai 2016, 14:42

ein Teaser wäre sicherlich sehr hilfreich, man muss zwar nicht als Marktschreier auftreten, aber seine PR muss die richtigen Leute erreichen. Zu dem muss auch der Drive da sein, um sich über ein neues oder älteres Spielsystem zu informieren.
SF Games sind echt mit Vorsicht zu genießen und nicht unbedingt meine Favoriten, mal abgesehen von Star Wars, Fading Suns und Jovian Chroicles sind mir noch nicht viele brauchbare SF RPGs untergekommen, ergo da hab ich dann keine große Motivation, zu mal eine Rezension ein eher durchwachsenes Gesamtbild ergeben hat.
Geh ruhig mal auf die Leute zu und frage direkt, ob Interesse besteht, das ist meist besser, als nur über das Forum zu kommunizieren.
Purzel89
Goblin
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:21
Wohnort: Diez
Kontaktdaten:

Re: Stars without Number - Freelancer RPG

Beitrag von Purzel89 » Mi 25. Mai 2016, 05:06

Hab auf dem rollenspielstammtisch einige Leute angesprochen ob Interesse bestünde. Aber da War nix.

Also meine lustlosigkeit liegt nicht allein daran, dass keine runde zustande gekommen ist. Ich bin mit Arbeit und Freizeit überfordert weil ich mir zuviel vorgenommen habe. Aber jetzt habe ich einen Plan ausgearbeitet wie ich das wieder auf einen Nenner kriege. Spielrunden kann ich nur noch freitags machen oder wenn ich am nächsten tag frei habe. Alles andere ist einfach nicht mehr zumutbar. Da muss ich auch an meine Gesundheit denken.
Benutzeravatar
xengar
Älteres Wesen
Beiträge: 636
Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:08
Wohnort: Limburg

Re: Stars without Number - Freelancer RPG

Beitrag von xengar » Mi 25. Mai 2016, 09:45

Purzel89 hat geschrieben:Hab auf dem rollenspielstammtisch einige Leute angesprochen ob Interesse bestünde. Aber da War nix.

Also meine lustlosigkeit liegt nicht allein daran, dass keine runde zustande gekommen ist. Ich bin mit Arbeit und Freizeit überfordert weil ich mir zuviel vorgenommen habe. Aber jetzt habe ich einen Plan ausgearbeitet wie ich das wieder auf einen Nenner kriege. Spielrunden kann ich nur noch freitags machen oder wenn ich am nächsten tag frei habe. Alles andere ist einfach nicht mehr zumutbar. Da muss ich auch an meine Gesundheit denken.
dann machs dir doch einfach, tret den plan in die tonne und schau das du einen geregelten alltag auf die beine stellst, wenn dann noch slots für hobby frei sind, dann befüll die mit was, wo du entspannen kannst und nicht wofür du nochn extra zeitmanagement brauchst.

ein hobby soll spaß machen und nicht in stress ausarten.

wenn ich keinen bock hab oder mir alles zu stressig wird, dann fahr ich alles runter und kümmer mich um andere sachen. -> SIMPLICITY! <- (brich alles auf einfachste Handlungstrategien runter)
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
StillerBeobachter
Hobgoblin
Beiträge: 51
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 20:36
Wohnort: Nahe Frankfurt / Main

Re: Stars without Number - Freelancer RPG

Beitrag von StillerBeobachter » Fr 27. Mai 2016, 18:07

Purzel89 hat geschrieben:Hab auf dem rollenspielstammtisch einige Leute angesprochen ob Interesse bestünde. Aber da War nix.
Ich denke, das Problem ist einerseits, dass Welt und System unbekannt sind und andererseits, dass Rollenspieler "in unserem Alter" *hüstel* nur noch wenig Freizeit haben - dadurch wird das Wollen stark durch die Zeit begrenzt.

Mein Tipp - nicht aufgeben!! Nicht entmutigen lassen! Und vor allem - nicht auf Dich (als Person) beziehen!

Wie Xengar schon schrieb - versuche, Dir Deine Freizeit angenehm zu gestalten; nichts, was Dich stresst!
Und Spiellter-Sein wird mit wachsender Rollenspiel-Erfahrung einfacher -also sei einfach ein wenig Spieler und genieß die Zeit!

Alles Andere kann dann Schritt für Schritt dazu kommen.

Lass es Dir gut (er-)gehen!
Antworten